Data Creativity Score – Der Index für die Resonanz von Kampagnen und Marken
Sind Sie Mitglied? |
User

Partner und Unterstützer

Das Line-up hinter dem DCS ist breit aufgestellt und umfasst die gesamte kreative Wertschöpfungskette.

Art Director Club

Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V.

"Wir vom ADC unterstützen den Data Creativity Score, weil er als erstes empirisches Messinstrument das zeigt und objektiviert, was wir Kreative intuitiv schon lange wissen. Starke, Ideen, ungewöhnliche Umsetzungen, mutige Abweichungen erzeugen mehr Reaktionen und Emotionen für eine Marke als rundgelutschte Konzepte, die auf Nummer Sicher gehen. Ein kreatives Konzept ist der Turbo auf jedem Mediabudget, wer sharable Content bietet, wird belohnt.

Der DCS ist klassischer Marktforschung überlegen. Klassische Marktforschung macht Probanden durch die Befragung oft unwillentlich zu Pseudoexperten und die Ergebnisse sind deshalb oft verzerrt oder wertlos. Der DCS dagegen misst echtes kommunikatives Verhalten, hat daher eine höhere Validität."

www.adc.de

Google

Google Creative Agency Team

"Zusammenarbeit mit den führenden Kreativagenturen, gemeinsam die Qualität digitaler Markenkommunikation steigern. Hierbei bilden oft Daten die Grundlage und helfen, relevante Kommunikation zu kreieren. Der Data Creativity Score ist ein fantastisches Instrument, um zu sehen, welche Reaktion und Wirkung Kreation auf digitalen Plattformen erzielt. Wir erwarten spannende Diskussionen über die Ergebnisse!"

www.google.de

Seven-One

SevenOne Media

"Der Data Creativity Score hat das Potenzial, zum bahnbrechenden datengetriebenen Forschungsansatz in 2016 zu werden. Er ist ein großartiges Beispiel für moderne datengetriebene Analytik mit einem hohen praktischen Nutzen für Kunden und Agenturen. Mit diesem Ansatz wollen wir unsere Expertise in der faktenorientierten Beratung erhöhen und unseren Kunden damit größtmögliche Unterstützung für die Konzeption und Umsetzung ihrer Kampagnen geben."

Horizont

HORIZONT

"Werbung in Deutschland, klassische wie digitale, muss besser werden. Deshalb unterstützt HORIZONT alle Initiativen, die helfen, dass Werbung besser, relevanter und transparenter wird. Der Data Creativity Score hilft Publishern genauso wie Vermarktern, Agenturen und Werbungtreibenden. Er ersetzt keine Kreativwettbewerbe und definiert Kreation nicht neu. Aber hier sind die Menschen mit ihrem digitalen Konsumentverhalten die „Jury“. Und deshalb hilft die Adhoc-Messung des DCS, die Kampagnen besser zu beurteilen und zu konzipieren."

www.horizont.net

brandwatch

Brandwatch

"In Social Media werden starke Kampagnen noch stärker gemacht, indem Konsumenten Inhalte und Botschaften kommentieren und mit ihrer Community teilen. Brandwatch unterstützt über seine Analytics-Funktionalitäten diese Gespräche zu beobachten und dem Analyseteam des Data Creativity Score die wichtigsten Social Media Insights für die Auswertung zu liefern. Wir freuen uns sehr, als Technologieanbieter den Kreis der Partner zu ergänzen und kreative Kampagnen mit Hilfe unserer Daten noch besser beurteilen zu können."

www.brandwatch.com

trommsdorff + drüner

trommsdorff + drüner

"Seit Jahren begleiten wir unsere Kunden in der datengetriebenen Kampagnen und Markenberatung und stellen fest: wenn es um Kreativität geht, fehlen schlicht vergleichbare, in Echtzeit vorliegende KPIs für die eigenen Aktivitäten wie auch die der Wettbewerber. Deswegen haben wir gemeinsam mit unseren Partnern den DCS ins Leben gerufen. In unserem Verständnis sind Datenprojekte immer Change Projekte. Wir freuen uns, wenn unsere Überlegungen und Algorithmen jetzt auch zu einem Wandel in der Kreativindustrie beitragen können."

www.td-berlin.com